Hybrid - Vollverschweißter Plattenwärmetauscher

Allgemeine Beschreibung

Ein besonderer Plattenwärmetauscher ist der Hybrid­wärme­tauscher, der fast alle industriellen Anwendungen abdeckt. Er eignet sich für die Chemie, Petrochemie, Zucker-, Lebensmittel- und Pharmaindustrie u.v.m. Dieser Wärmetauscher vereint die konventionellen Rohrbündel-, Platten- und Spiralwärmetauscher und lässt sich an nahezu alle thermischen Bedingungen anpassen. Ferner wird er auch als Verdampfer oder Kondensator gebaut, wobei die kompakte Bauweise (250 m²/m³) für ein geringes Gewicht sorgt. Die vollverschweißte Kon­struk­tion hat keine Lötstellen oder großflächigen Dichtungen, so dass Beanspruchungen für den Wärmetauscher lediglich aus den Gegebenheiten der Prozessabläufe resultieren.

Querschnitt durch einen Hybrid-WärmetauscherQuerschnitt durch einen Hybrid-Wärmetauscher

 



Strömungsquerschnitt Hybrid Wärmetauscher

Merkmale des Hybrid Plattenwärmetauschers

Hybridplattenwärmetauscher besitzen eine hohe Wärmeübertragungsleistung bei kompakten Ab­mess­ungen und geringen Druckverlusten. Einsatz finden die Hybridapparate vor allem in Verdampfungs- und Kon­dens­ations­prozessen. Im Hybrid­wärme­aus­tauscher lenken rohrförmige Strömungsquerschnitte ohne Ström­ungs­schatten mit regelmäßigen Querprägungen die Strömung. Sie sorgen für eine erhebliche Steigerung des Wärmeübergangs, ohne den Druckal wesentlich zu erhöhen. Gleichzeitig bewirken die Querprägungen eine Abstützung zwischen benachbarten Rohrquerschnitten und erreichen damit eine erhebliche Versteifung des Formblechpaketes (Drücke bis 60 bar).

Die Temperaturbelastungsgrenzen liegen bei –200 bis +900 °C. Die Wärmeübertragung erfolgt über die zwischen 0,4 bis 1,0 mm dicke Wand des Austauscherelementes, das als Primärheizfläche ausgebildet ist. Der Einsatz von korrosionsbeständigen Materialien ist ohne Rücksicht auf die Wärmeleitfähigkeit des Werkstoffes möglich, solange dieser verform- und schweißbar ist. Die Strömungskanäle lassen sich mit Wasser-, Luft- und Dampfstrahl sowie chemisch reinigen. Durch einfache Unterteilung in mehrere Strömungswege (Kreuzgegenstrom) lässt er sich an die verschiedensten Aufgabenstellungen angleichen.


Eigenschaften

  • hohe Wärmeübertragungskoeffizienten bei geringen notwendigen Temperaturdifferenzen
  • geringes Apparategewicht
  • kompakte Apparateabmessungen
  • mechanische Stabilität auch bei relativ hohen Differenzdrücken
  • gasdichte Trennung der Stoffströme
  • Wartungs- und Reinigungsfreundlichkeit

 

Geprägtes Formblech

Geprägtes Formblech

 
Lieferprogramm

  • Verdampfer
  • Fallfilmverdampfer
  • Steigstromverdampfer
  • Umlaufverdampfer
  • Kühler und Vorwärmer
  • Kondensatoren und Gaskühler
  • Abgaswärmetauscher
  • flüssig-flüssig Wärmetauscher
  • Gas-flüssig Wärmetauscher
  • Gas-Gas Wärmetauscher

 

 
Dokumente

Broschüre: Hybrid - Vollverschweißter Plattenwärmetauscher
AKTUELL_Hybrid_Flyer_web.pdf (3.93MB)
Broschüre: Hybrid - Vollverschweißter Plattenwärmetauscher
AKTUELL_Hybrid_Flyer_web.pdf (3.93MB)
Broschüre: Hybrid als Verdampfer für die Zuckerindustrie
AKTUELL_Verdampfer_VAU_A4.pdf (1.47MB)
Broschüre: Hybrid als Verdampfer für die Zuckerindustrie
AKTUELL_Verdampfer_VAU_A4.pdf (1.47MB)
Broschüre: Hybrid als Standard für die Heizungstechnik
Hybrid_Heizungstechnik_Standard.pdf (756.25KB)
Broschüre: Hybrid als Standard für die Heizungstechnik
Hybrid_Heizungstechnik_Standard.pdf (756.25KB)

 

"Plattenwärmetauscher Know-How seit Jahrzehnten"